weather-image
Kunstschule "Farbenfroh" mit Mobile

Fantasie-Planeten schweben unter dem Sparkassendach

Bückerburg (mig). "Bringt euren Kunstlehrer her, dann bekommt ihr vielleicht eine bessere Kunstnote", freute sich Susanne Sander, Leiterin der Kunstschule "Farben- froh", anlässlich der Eröffnung der Ausstellung "Kin- derwelten" in der Sparkasse Lange Straße.

14 Kinder im Alter von acht bis 15 Jahren haben mit ihren Kunstwerken aus Styropor ein großes Mobile geschaffen, das jetzt unter dem Dachfenster der Geschäftsstelle hängt. Neben einem "Süßigkeitenplaneten"findet der Besucher hier einen Blumen- und einen Engelsplaneten. Erstellt wurden die Kinderwelten in der Kunstschule Farbenfroh im Februar. Die Kunstschule hat monatlich wechselnde Themen, zur Zeit werden in den verschiedenen Gruppen Tonarbeiten für den Garten getöpfert.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt