×

Falsches Pflaster wird umgetauscht

Messenkamp. Die Pflasterarbeiten in der Berner Straße mussten unterbrochen werden.

Das teilte die Verwaltung mit. Von 200 Quadratmetern, die bereits verlegt worden waren, musste die Hälfte wieder aufgenommen werden, weil die Steine nicht passten. Wie Jörg Döpke von der Bauverwaltung mitteilte, hätten einige Steine nicht in der Maßtoleranz gelegen. Dadurch werde das Verlegen unmöglich, weil sich die Fugen verschieben würden. Die Kosten muss der Lieferant tragen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt