×
Kleinere Parteien könnten von der geplanten Änderung des Kommunalverfassungsgesetzes profitieren

Fallen in Bad Münder die Wahlbereiche?

Bad Münder (jhr). In Bad Münder sollen nach dem Willen der FDP bei der Kommunalwahl am 11. September 2011 die Wahlbereichsgrenzen fallen. Der Vorstoß der Liberalen in der niedersächsischen Regierungskoalition, der vom Stadtverband Bad Münder unterstützt wird, zielt darauf, dass mit der Änderung des Kommunalverfassungsgesetzes auch Kandidaten kleinerer Parteien größere Chancen auf einen Sitz im Stadtrat haben.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt