weather-image
16°
Anklage spricht von 27 Fällen

Fall Bauamt: Ermittlungen abgeschlossen

Bad Nenndorf (rwe). Die Staatsanwaltschaft Hannover hat die Ermittlungen im Nenndorfer Korruptionsfall abgeschlossen und vor dem Bückeburger Strafgericht Anklage gegen den ehemaligen Angestellten aus dem Bauamt erhoben. In 27 Fällen soll er sich der Erpressung, des Betrugs, der Untreue und vor allem der Bestechlichkeit in besonders schwerem Fall schuldig gemacht haben. Ebenfalls angeklagt ist der Bauunternehmer, der die illegalen Kanalanschlüsse gelegt haben soll.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt