weather-image
28°
TuS Niedernwöhren und TSV Liekwegen mit Top-Positionen / TuS Riehe als "schwarzes Schaaf"

Fair-Play: "Gute Kicker" - "böse Kicker"

Fußball (pm). Einen schlechten Ruf wird man so schnell nicht los. Auch im Fußball ist das so. Und wenn ein Spieler oder eine Mannschaft bei den Schiedsrichtern erst einmal unten durch ist, zeigen die Regelhüter gern auch mal eine Karte mehr. Die Schwarzkittel haben diese Kicker dann auf dem Kieker - so lautet zumindest eine häufige Ausrede der Mannschaften, die in der landesweiten Fair-Play-Wertung auf den hinteren Plätzen landen. Innerhalb des Kreises, das lässt sich anhand der aktuellen Rangliste und dem Vergleich mit den vergangenen Jahren feststellen, fallen immer dieselben Teams auf - positiv wie negativ.

Nicht nur sportlich, sondern auch im Fair-Play top: Der TuS Nied


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt