weather-image
23°
Volksbanken-Wettbewerb zur Gewaltprävention: Pestalozzischule landesweit vorn

"Fair bringt mehr" - mit Bushido und Horst Köhler auf den ersten Platz

Rinteln (ur). Die Teilnahme an regionalen undüberregionalen Wettbewerben spielt im pädagogischen Konzept der Rintelner Pestalozzischule schon seit Jahren eine ganz besondere Rolle. Mit der engagierten Begleitung durch Lehrer Heinz Hering und seine Kollegen gelingt es den jungen Leuten immer wieder, sich dabei auf Landes- und Bundesebene erfolgreich zu behaupten und die Jury mit kreativen Lösungen zu überzeugen. Diese Erfolgssträhne wurde jetzt in ganz besonderer Weise bestätigt. Die Klasse 10 b stellte sich im Wettbewerb der niedersächsischen Volksbanken zur Gewaltprävention der Frage "Bringt fair wirklich mehr?" - und holte auf Landesebene den hervorragenden 1. Platz.

0000492773.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt