weather-image
16°

Fahrt im Schlemmerexpress

Bösingfeld. Mit etwa 20 Mitgliedern fuhr der Verein der Köche Hameln-Bad Pyrmont nach Bösingfeld, um mit dem nostalgischen „Heckeneilzug“ der Landeseisenbahn Lippe durchs Weserbergland zu fahren. Mit der atemberaubenden Geschwindigkeit von 35 km/h ging es nach Alverdissen, wo ein rustikales Buffet im Zug angeboten wurde. Ausgesprochen lecker empfanden die Köche den Krustenbraten mit krosser Schwarte und Bayerisch Kraut. Weiter schaukelten sie über Barntrup und Bega nach Farmbeck. Einige Mitglieder des Vereins konnten auf der Lok mitfahren und das Rangieren „hautnah“ erleben, berichtet Rainer Stiewe.pr

270_008_7698451_wvh_0204_Verein_der_Koeche_P1040461.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt