×

Fahrradbremsanlage am Bennigser Bahnhof beschädigt

BENNIGSEN. Glück im Unglück: Obwohl ein Bennigser Radfahrer erst beim Fahren bemerkte, dass die Bremsanlage seines Mountainbikes beschädigt worden war, konnte ein Unfall verhindert werden. Der 16-Jährige hatte am Freitag sein Rad um 16.20 Uhr am Unterstand am Bahnhof abgestellt und gesichert.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt