×
Deka-Golf-Cup: Dirk Hanke gewinnt im Brutto und Netto

Fahrkarten für die Sieger

Obernkirchen (cs). Wie bereits in den vergangenen Jahren hat Deka Investmentfonds ein Golfturnier im Golfclub Schaumburg ausgerichtet. Bei sommerlichen Temperaturen traten 80 Golfer und Golferinnen aus den Clubs Schaumburg, Hannover, Widukind-Land und Steinhuder Meer an. In allen drei Wertungsklassen waren die Entscheidungen recht knapp, selbst Unterspielungen reichten nicht, um einen Platz unter den ersten Drei zu erreichen. So waren 37 Punkte in der Klasse B nur für Platz sechs gut. Das Turnier in Obernkirchen war ein Qualifikationsturnier. Für das Regionalfinale, das am 8. August beim Golfclub Hardenberg stattfindet, qualifizierten sich die Brutto- und die Nettosieger. Da Dirk Hanke sowohl das Netto der Klasse A als auch das Brutto der Herren gewann, kann der im Netto Zweitplatzierte Matthias Kater sich über den Einzug ins Regionalfinale freuen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt