×

Fahrerflucht in der Echternstraße

SPRINGE. Und dann war der Kotflügel kaputt: Ein Audi A3, der am Sonnabendabend in einer Parkbucht in der Echternstraße, rechts auf Höhe des Hauses Nummer 13, abgestellt worden ist, wurde am Kotflügel und am Radkasten beschädigt – laut Polizei bewegt sich die Schadenshöhe zwischen 800 bis 1000 Euro.

Die Ermittler vermuten, dass die Beschädigung beim Ausparken oder Abbiegen eines zweiten Autos entstand, dessen Fahrer sich unerlaubt vom Unfallort entfernt haben muss. Der Audi-Fahrer stellte den Schaden an seinem Fahrzeug am Sonntag um 7.15 Uhr fest. Die Polizei bittet um Hinweise unter 05041/
9429115.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt