weather-image

Fahrer unter Fahrzeug eingeklemmt

Lindhorst (jth). In der Nacht von Freitag auf Sonnabend ist es gegen 3.45 Uhr zwischen Lindhorst und Sachsenhagen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

0000478446.jpg

Ein 18-jähriger Lindhorster war mit seinem VW Polo von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls auf ein Feld geschleudert. Der Fahrer wurde, obwohl er angeschnallt war, aus dem Fahrzeug geschleudert und unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr aus Lindhorst rettete den Fahrer und leistete auch die Erstversorgung. Der Fahrer wurde mit schwersten Verletzungen ins Klinikum Minden eingeliefert. Etwa 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren in der Nacht im Einsatz. Foto: jth



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt