×
Zunächst kein Funkkontakt für den Notruf - und dann kein Landeplatz für Luftrettung

Fahranfänger rast mit Opel über Leitplanke

Wennenkamp (wm). Ein 18-Jähriger aus Wennenkamp ist gestern Morgen gegen 7.45 Uhr auf der Kreisstraße 77 zwischen Wennenkamp und Uchtdorf von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Opel-Calibra in den Wald geschleudert. Der junge Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule geflogen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt