weather-image
16°
18-Jähriger und Beifahrerin bleiben unverletzt / Von einem entgegen kommenden Pkw abgedrängt?

Fahranfänger landet kopfüber im Schildgraben

Engern (wm). Es muss ein Schutzengel gewesen sein, der einen 18-jährigen Fahranfänger und seine 15 Jahre alte Beifahrerin nach einem Überschlag und Sturz in den Schildgraben am Ortseingang von Engern in der Montagnacht gegen 20 Uhr vor schweren Verletzungen bewahrt hat. Beide konnten sich selber aus dem Wagen befreien. Die Beifahrerin erlitt eine Platzwunde an der Stirn.

Großaufgebot für eine Fahrzeugbergung mit Feuerwehr, Rettungsdie


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt