weather-image
Durch Kurzarbeit haben mündersche Unternehmen kompetente Mitarbeiter gehalten

Fachkräftemangel ein Problem der Zukunft

Bad Münder (st). Fast drei Viertel der deutschen Firmen klagen über Fachkräftemangel. Das sagt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag. Es sei heutzutage nur noch schwer möglich, offene Stellen mit kompetenten neuen Mitarbeitern zu besetzen. In Bad Münder ist der Fachkräftemangel aber noch nicht wirklich angekommen.

Ein Job für Fachleute: die Oberflächenveredelung bei Wilkhahn.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt