weather-image
Behörde will Ampelschaltung an der Kreuzung "Drei Steine" neu justieren / Probleme mit A 2-Umleitungsverkehr

Extralange Grünphasen für schnelleren Stauabbau

Bad Nenndorf (rwe). Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr will angesichts des Dauerstaus auf der Bundesstraße 65 und der Rodenberger Allee die Ampelkreuzung "Drei Steine" ein weiteres Mal optimieren. Sie greift einen Vorschlag des Landkreises auf und denkt daran, für den Autobahn-Umleitungsverkehr in Richtung Stadthagen und Rodenberg zusätzliche Grünphasen einrichten. Ähnliches wäre für die Rodenberger Allee in Bad Nenndorf denkbar.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt