weather-image
17°
SPD-Podiumsdiskussion zur Lage der Hauptschule

Experten wollen Schulinhalte statt Strukturen diskutieren

Bad Münder (hzs). „Kein Anschluss nach dem Abschluss“ – wie muss ein Krisenmanagement für die Nahtstellen zwischen Hauptschule, Ausbildungs- und Arbeitsplatz aussehen? Fragen, die eine vom SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch moderierte Expertenrunde auf Einladung der SPD-Bundestagskandidatin Gabriele Lösekrug-Möller mit rund 50 Gästen in der Aula der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Schule diskutierte.

270_008_4158067_lkbm103_24.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt