weather-image
6. Schaumburger Erbrechtstage - auch Krankheiten und ihre Folgen sollten unbedingt bedacht werden

Experte fragt: "Morbus Alzheimer - unser aller Zukunft?"

Bückeburg (rc). "Morbus Alzheimer - unser aller Zukunft?". Dieser Frage wird derÄrztliche Direktor des Dresdener St.-Marien-Krankenhauses, Dr. Friedemann Ficker, im Rahmen der 6. Schaumburger Erbrechtstage nachgehen. Sein Vortrag findet am Donnerstag, 1. Februar, um 19.30 Uhr im Großen Rathaussaal in Bückeburg statt. Passend zum Thema wird anschließend die Rechtsanwältin Dr. Constanze Trilsch zum Thema "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung" referieren

Friedemann Ficker


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt