×
Polizei ermittelt gegen 48-Jährigen aus Porta

Exhibitionist belästigt mehrmals Schülerinnen

Bückeburg (rc). Aufmerksamen Schülerinnen des Gymnasium ist die Festnahme eines Exhibitionisten zu verdanken.

Bereits am Montag hatte zu Schulbeginn gegen 8 Uhr ein Mann im Gebüsch nahe des Kriegerdenkmales gestanden und war dabei von Schülern gesehen worden, die auf dem Verbindungsweg vom Reitweg zur Schule gingen. Der im Gebüsch stehende Mann hatte seine Hose geöffnet und onanierte. Dabei wurde er von den Jugendlichen beobachtet, die - von seinem Tun geschockt - unverzüglich die Polizei alarmierten. Noch während die Beamten nach dem Unbekannten fahndeten, erfolgte ein erneuter Anruf einer Schülerin. Der Mann hatte sich nochmals gegen 8.15 Uhr ins Gebüsch gestellt und seine Handlungen wiederholt. Aufgrund der schnellen Benachrichtigung konnte der Mann nocham Reitweg gestellt werden. Es handelt sich um einen 48-jährigen Mann aus Porta Westfalica, der bei der Vernehmung einräumte, sich auch in der Vergangenheit an gleicher Stelle mehrfach in schamverletzender Weise gezeigt zu haben.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt