×
Der ehemalige Geschäftsführer der Wilhelm Geldbach Piping Equipment in Rodenberg wehrt sich gegen Vorwürfe seiner Nachfolger

Ex-Geldbach-Chef Norbert Jahn: Neue Chefs wollten nicht bleiben

Rodenberg (bab). Was steckt hinter den Streitigkeiten zwischen den Firmen Wilhelm Geldbach Piping Equipment GmbH (WGPE) und Euroflansch (wir berichteten)? Norbert Jahn, ehemaliger WGPE-Geschäftsführer packt aus und weist die Vorwürfe und die Darstellung seiner Nachfolger und der Gesellschafter der Holding (GHV) zurück. Jahn befindet sich mit dem Unternehmen in einem Rechtsstreit. Für den Rodenberger war klar ersichtlich, dass die WGPE die Deisterstadt verlassen würde. Die Vorwürfe, die seine Nachfolger gegen die Stadt Rodenberg und die Firma Euroflansch erheben, sieht er als haltlos an.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt