Fischteich-Brücke wird eine Woche repariert / Bundesstraße 83 für spektakulären Ausbau gesperrt

Exakt eine Stunde für "200 000 Frühstückseier"

Bückeburg (bus). Exakt eine Stunde hat es am Sonnabend in Anspruch genommen, den Mittelteil der in Höhe der Fischteiche über die Bundesstraße 83 führenden Geh- und Radwegbrücke aus seiner Verankerung zu heben und auf ein Spezialtransportfahrzeug zu verladen. Das Bauwerk war im Juni 2006 erheblich beschädigt worden; Einsturzgefahr bestand jedoch nicht. In dieser Woche erfolgt die Komplettreparatur, am bevorstehenden Wochenende die Wiedereinsetzung.

Bückeburg am Haken: Ein 120-Tonnen-Kran hob die mit dem Stadtwap


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt