weather-image
17°
Diebstahl der Erntekrone "einmalig in Schaumburg" - aber erfreulicher Ausgang

Eveser erleben ihr aufregendstes Jahr

Evesen (bus). Auf das wohl aufregendste Jahr ihrer relativ jungen Geschichte hat jetzt die Dorfgemeinschaft Evesen zurückgeblickt. Für die seit 2003 als eingetragener Verein agierende Gemeinschaft, deren Hauptzweck Ausrichtung und Feier des örtlichen Erntefestes ist, begann die Aufregung bereits eine geraume Weile vor Beginn der Erntefestsaison. "Als wir Anfang Juni von der Pflicht zur Stellung eines Sicherheitsdienstes erfuhren, waren wir nicht gerade begeistert", erläuterte Vorsitzender Jörn Malsch während der im "Eveser Krug" konferierenden Hauptversammlung.

Jörn Malsch (r.) und Cord Siekmeier (l.) bedanken sich bei Wolfg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt