×
Nie gefährdeter 4:0-Heimsieg der haushoch überlegenen Elf von Trainer Frank Malisius

Evesen lässt gegen Springe nichts anbrennen

Bezirksliga (ku). Nach der Derbyniederlage der letzten Woche in Stadthagen fanden die Eveser vor eigenem Publikum die richtige Antwort. Mit einer starken, mannschaftlich geschlossenen Vorstellung zeigte Evesen sich von seiner besseren Seite, war den Gästen in allen Belangen überlegen und siegte 4:0.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt