weather-image
16°

EU-Wahl: Früher Start in Springe

Das Briefwahlbüro der Stadt Springe soll ab Donnerstag, 2. Mai, geöffnet sein. Kurios: Eventuell sind bis dahin noch gar nicht alle Wahlbenachrichtigungskarten bei den Adressaten angekommen. "Wir haben uns trotzdem für den früheren und bürgerfreundlicheren Termin entschieden", sagt Andreas Plattner, der die Europawahl in Springe koordiniert. Die Hälfte der Regionskommunen starte am 2. Mai, die andere am 6. Mai. Die Urnen werden wieder im Feuerwehrhaus auf dem Burghof stehen. Die neue Zusammensetzung des Europäischen Parlaments entscheidet sich am Sonntag, 26. Mai.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt