weather-image
19°

EU-Präsident spricht über Einfluss der EU

Bückeburg. Hohen Besuch wird die Konrad-Adenauer-Stiftung bei ihrem nächsten Mittagsgespräch im Großen Rathaussaal in Bückeburg erwarten können. Wie der ehemalige CDU-Landtagsabgeordnete und Moderator der Veranstaltung, Friedel Pörtner, dazu mitteilte, wird der Präsident des Europäischen Parlaments, der Europaabgeordnete Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering, Gastreferent der Stiftung sein und am Freitag, 11. April, ab 12 Uhr zu dem Thema sprechen: "Zwischen den USA, Russland, China u nd Indien: Welchen Einfluss wird die EU im 21. Jahrhundert ausüben können?"

Hans-Gert Pöttering


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt