weather-image
22°

EU-Förderung für das Filmwelt-Projekt

BAKEDE. Was braucht es, um Besucher aus allen Teilen des Landes anzulocken? „Ein Alleinstellungsmerkmal“, sagt Martin Netter aus Bakede. Und er lacht, weil er eben so ein Alleinstellungsmerkmal bieten kann: Das Filmwelt Center, das die wohl größte private Star Trek- und Science-Fiction-Sammlung beherbergt.

Zwischen Borg-Kostümen und Bau-Projekten: Martin Netter hat einen Verein gegründet, mit dem das Ziel eines Filmwelt-Centers in Bakede auf eine neue Ebene gehoben wird. Foto: Rathmann
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt