×

Es wird wärmer

8. Juni: Die herbstliche Note beim Wetter bleibt uns aber noch erhalten. Gestern waren es ruppige Windböen, heute sind es ein grauer Himmel und etwas Regen einer Warmfront. Dieser zieht im Tagesverlauf aus Südwesten über das Weserbergland hinweg. Die Sonne ist maximal ein Zaungast. 20 bis 21 Grad erreichen die Höchst-, milde 15 Grad die Tiefstwerte in der wolkigen Nacht. Der Wind lässt im Tagesverlauf nach und dreht von Südwest auf Süd. Der Wochenendtrend: Sonne und Wolken, meist trocken, mäßig warm.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: Frühnebel, später Sonne, trocken, Temperaturen von 11 bis 21 Grad. zaki




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt