weather-image

Es wird angenehmer

270_0900_13576_rue_zaki0507.jpg

15. September: Die Hitze lockert ihren Griff. Am Ostrand von Hoch Lukas über Skandinavien gelangt mit einer schwachen Kaltfront etwas kühlere Luft von der Ostsee nach Norddeutschland. Sie ist sehr trocken, so dass sich in unserer Weserregion auch heute kaum Wolken sehen lassen. Die Höchstwerte am Nachmittag erreichen etwa 29 Grad bei einem frischen Ostwind. In der leicht bewölkten Nacht sinkt das Thermometer auf 16 Grad. Der Trend zum Wochenende: leicht wechselhaft, voraussichtlich nur wenig Regen, Temperaturen um 22 Grad.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: leichter Regen, sonnige Abschnitte, Temperaturen von 11 bis 17 Grad. zaki



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt