weather-image
Max Giesinger am 17. Oktober im Capitol

Es läuft weiterhin gut

Nach seinem Albumdebüt „Laufen lernen“ (2014), präsentierte Max Giesinger im April 2016 mit „Der Junge, der rennt“ eine Art Fortsetzungsalbum und schaffte damit den Einstieg von 0 auf 20 in die Charts.

Der freie Fall, von ganz oben, tief nach unten, blieb dem Finalteilnehmer der Castingshow „The Voice Of Germany“ (2012) im Großen und Ganzen erspart, denn bereits 14 Tage nach Ende der Show erreichte sein Finalsong „Dach der Welt“ Platz 14 der Singlecharts.

Viele Menschen vertrauten danach Giesingers musikalischen Fähigkeiten und unterstützten seine Crowdfunding-Kampagne, die innerhalb von 24 Stunden die nötigen Gelder zur Finanzierung seines Debütalbums in die Kassen spülten. Nachdem er zur Fußball-EM 2016 das Lied „80 Millionen“ in einer neuen Version aufgenommen hatte, erreichte es Platz 2 in den deutschen Charts.

Capitol in Hannover, 17. Oktober, 20 Uhr, Karten: NDZ, 05041/78910



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt