weather-image
Susanne Gührs bringt Lieder und Gedichte im Museum Eulenburg zu Gehör

Es kommt beim Streiten darauf an, ob man siegen will oder gewinnen

Rinteln. Als ausgesprochen angemessene Umgebung für Kultur im intimen "Kammerspiel-Format" erwies sich einmal mehr das Foyer des Museums Eulenburg, wo Museumsleiter Dr. Stefan Meyer ein höchst erwartungsvolles Publikum zum Liederabend mit Susanne Gührs begrüßen konnte.

Autor:

Ulrich Reineking


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt