weather-image
Margarete Krüger (61) war langjährige Korrekturleserin der Schaumburger Zeitung

"Es gibt einfach immer was zu korrigieren"

Rinteln. Lange Jahre war Margarete Krüger (61) diejenige, die als allererste las, was am nächsten Tag auf den Lokalseiten der Schaumburger Zeitung stehen würde. Alle Artikel der Lokalredaktion und auch die Anzeigen aus der Anzeigenabteilung landeten auf ihrem Schreibtisch, um von ihr gründlich auf Rechtschreib- und Grammatikfehlergeprüft zu werden, bevor sie in den Druck gingen.

Margarete Krüger. Foto: cok

Autor:

Cornelia Kurth


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt