×
Interessengruppe „Christen in der SPD“ vor der Gründung / Planung parteiübergreifend angelegt

„Es genügt nicht, die Kirche im Dorf zu lassen“

Bad Münder (jhr). „Gemeinsam“ ist das Wort, das Politikern jeder Couleur derzeit einfällt, wenn es um die Gestaltung der Zukunft in Bad Münder geht. Die Zusammenarbeit von Politik, gesellschaftlichen Gruppen und Glaubensgemeinschaften stellt jetzt auch der SPD-Stadtverband in den Vordergrund, wenn er zur Gründungsveranstaltung der Interessengruppe „Christen in der SPD“ lädt.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt