weather-image
30°

Erstes Ligaspiel in Hehlen

HEHLEN. Seit sieben Jahren wird im VfR Hehlen Boule gespielt.

Nach wie vor treffen sich alle Bouleinteressierten an zwei Sonntagen im Monat auf dem Bolzplatz in Hehlen. Ab 10 Uhr bis 13 Uhr werden dann die Boulekugeln geworfen. Neu in diesem Jahr: Erstmals nimmt eine Mannschaft an den Ligaspielen des Niedersächsischen Petanqueverbandes teil. In der Bezirksliga 8 treffen die Schlossbouler des VfR Hehlen auf Mannschaften aus Halle, Goslar, Weddel und Salzgitter. Das erste Spiel findet am 22. April, ab 12.30 Uhr, auf dem Bolzplatz in Hehlen statt. Zum Kader der Schlossbouler gehören: Joachim, Alexander und Benjamin Lienig, Horst und Margritta König, Michael Ebeling, Helge Knopf, René Jarchow von Brill, Karla Schmidt, Birgit und Ramona Roder. Da zur Teilnahme am Punktspielbetrieb auch ein einheitliches Auftreten gehört, freuen sich die Schlossbouler über die T-Shirt-Spende von Margritta König und die Polo-Shirt-Spende von Jörg Hoffmeister. Bei der Übergabe wünschten beide Spender der Mannschaft sportlichen Erfolg in der Liga. Boule-Abteilungsleiter Joachim Lienig dankte den Unterstützern.PR

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare