×
200 Kinder machen mit – im Sinne des olympischen Gedankens

Erster Platz für DRK und TC

HAMELN. Eine tolle Kombination: Sport und Spiel bei schönstem Wetter auf dem Finkenborn in Hameln.

Wenn dann auch noch ein Besuch des Rattenfängers und eine kleine Zirkusvorstellung des Zirkus Moreno als Überraschung auf dem Programm stehen, ist für eine gelungene Veranstaltung gesorgt.

So geschehen bei der diesjährigen „... dann geht’s uns gut!“-Olympiade, die bereits zum fünften Mal gemeinsam vom TC Hameln und dem DRK-Kreisverband Weserbergland e.V. auf dem Hamelner Finkenborn durchgeführt wurde. Hintergrund ist die Aktion „... dann geht’s uns gut!“ des DRK – zu erkennen auf den roten T-Shirts der Kinder. Auf der Basis eines Gesundheitskonzeptes soll allen Kindern die Grundlage für die Entwicklung eines gesunden Lebensstils nähergebracht werden. Und dazu gehört auch Bewegung.

Für rund 200 Kinder im Alter zwischen fünf und sechs Jahren der DRK-Kindertagesstätten ging es bei dieser Veranstaltung – ganz im Sinne des olympischen Gedankens – ums Mitmachen und nicht um Bestzeiten. „Die Kinder haben viel Spaß an diesem Fest“, fasst Dr. Wolfgang Kurbjuhn, Vorsitzender des TC Hameln und gleichzeitig Mitglied des DRK-Beirats gegen Kinderarmut in der Region sowie des DRK-Präsidiums, diesen Vormittag zusammen. „Es macht große Freude, ihnen zuzusehen – und es ist bereits bei vielen ganz Kleinen ein großes sportliches Talent zu sehen.“ Kurbjuhn weiter: „Es ist toll, dass ich hier kein einziges übergewichtiges Kind ausmache.“

Die Teams wurden nach Kitas aufgeteilt und absolvierten ihre Aufgaben, wie Weitsprung, Werfen, Dauerlauf und Sprint, mit Begeisterung. Die Kinder starteten in die Wettbewerbe und wurden nicht müde, alle Stationen mit vollem Einsatz zu absolvieren. Am Ende erhielt jedes Kind die gleiche Teilnehmerurkunde. Vor dem Überreichen der Urkunden versammelte Mirko Magritz vom TC sowie TC-FSJler Maik Osmanski alle Teilnehmer, Erzieher/-innen und Helfer in einer großen Runde rund um den Sportplatz. Er lobte die Kinder und alle anderen für ihren tollen Einsatz. Zur Feier des fünf-jährigen Jubiläums überraschte DRK-Fachberaterin Lieselotte Sievert die Verantwortlichen des TC Hameln noch mit den roten Smiley-Shirts der DRK-Aktion: „Ihr seid schon lange Teil der Aktion. Das soll man doch auch sehen.“ Am Ende waren sich alle einig, dass den Kindern mit diesem Fest Spaß an der Bewegung vermittelt werden konnte.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt