×
Jugendblasorchester feiert Premiere beim "Konzert an den Teichen" /Ökumenischer Gottesdienst

Erster großer Auftritt am Himmelfahrtstag

Krainhagen (clb). Mit dem gemeinsam von Pastor Norbert Mauerhof und Pastor Wilhelm Meinberg gestalteten Gottesdienst haben die Krainhäger das traditionelle "Konzert an den Teichen" auch in diesem Jahr eröffnet.

Trotz der kühlen Temperaturen waren relativ viele Zuschauer in den idyllisch gelegenen Wasserpark an der Bornbeeke gekommen, um der ökumenischen Predigt, die von der Blaskapelle des TSV Krainhagen begleitet wurde, zu lauschen. Die beiden Pastoren betonten in ihren Redebeiträgen vor allem die Notwendigkeit,an andere zu denken und ihnen zu helfen. Die Vielfalt des Glaubens sei keine Schwäche, sondern eine Stärke, verdeutlichte Pastor Mauerhof in seinem Beitrag. "Denn nur so bekommen wir in unserer globalisierten Welt ein Gespür dafür, wie vielfältig das Christentum ist." Organisiert worden ist diese Himmelfahrtsveranstaltung wieder vom Fremdenverkehrsverein Krainhagen (FVV). Erfreut zeigte sich Vorsitzender Thomas Schee vor allem darüber, dass neben den vielen Besuchern auch erstmalig Gäste vom Kreisaltenheim der Einladung folgen konnten, da zuvor ein Bringdienst organisiert worden war. Auch auf die vielen freiwilligen Hilfskräfte, die sich um die Versorgung der Gäste gekümmert und beim Aufbau der Stände geholfen haben, ist Schee stolz. "Diese spontane Hilfsbereitschaft erfreut mich immer wieder", so der FVV-Vorsitzende. Ihren ersten großen Auftritt beim "Konzert an den Teichen" hatte auch die Gruppe des Jugendblasorchesters unter der Leitung von Sven Lüersen, die ihre einstudierten Stücke erstmalig vor einem breiten Publikum präsentierten und damit für großen Applaus sorgten. Den restlichen Tag unterhielten die erwachsenen Musikanten die Besucher mit Westernmelodien, Märschen, Polken und der neu einstudierten Titelmusik des Films "Fluch der Karibik". Und auch für die kleinen Gäste gab es eine besondere Überraschung: Extra zu ihnen in die Kinderecke war Clown Lou gekommen, um mit ihnen zu malen, zu basteln, Luftballons aufzublasen und rumzualbern.

2 Bilder
Die Zuschauer lauschen der Predigt der beiden Pastoren. Fotos: clb



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt