weather-image
Flegesser Food-Coop erfolgreich angelaufen / Vize-Vorsitzende denkt über Ausweitung der Idee nach

Erste Warenausgabe in Pfarrhaus-Räumen

Flegessen (st). Die Süntelkörner haben ein Zuhause. Die Flegesser Food-Kooperation hat von der Kirchengemeinde zwei Räume im Pfarrhaus zur Verfügung gestellt bekommen. Jetzt haben die Mitglieder um Initiatorin und zweite Vorsitzende des Vereins Marion Hecht die erste Lieferung im neuen Lager in Empfang genommen und die Waren von dort aus an die Mitglieder ausgegeben. Es sei alles noch ein wenig provisorisch, erklärt Hecht. „Wir haben die Räume bereits gestrichen, aber jetzt müssen wir noch regale an die Wände bauen und andere Lagermöglichkeiten schaffen.“

Marion Hecht inspiziert die Lieferung an frischen Produkten im K


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt