weather-image
14°
Feuerwehr Buchholz wird 80 Jahre alt / Ein Blick in die Geschichte / Festakt am 30. August

Erste Spritze mit 200 Mark im Jahr abgestottert

Buchholz (thm). Die Freiwillige Feuerwehr Buchholz hat Grund zu feiern: Am 14. März 1928 trafen sich 42 Männer, um die Vereinigung zu gründen. Das ist 80 Jahre her. Erst 40 Jahre zurück liegt der Tag, an dem in Buchholz einige wackere Damen in die bisherige Männerdomäne der Brandschützer einbrachen. Die Herren wehrten sich nicht - und spielten auf diese Weise und aus löschtechnisch-emanzipatorischem Blickwinkel eine Vorreiterrolle im Landkreis Schaumburg, wenn nicht sogar im Land Niedersachsen. Wenn man so will, haben die Buchholzer also gleich doppelten Grund zur Freude, wenn am 30. August das 80. Jubiläum begangen wird.

0000494304.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt