weather-image
16°
Rettungshundestaffel Weserbergland mit Ableger in Südniedersachsen – Vorteile durch Zusammenschluss

Erste Prüfung mit der neuen Unterabteilung

Bad Münder (bdi). Die Rettungshundestaffel (RHS) Weserbergland hat seit Neuestem eine Unterabteilung in Südniedersachsen: die Rettungshundestaffel Weserbergland „Dreiländereck“. Wie die Münderaner Hundefreunde haben sich auch die Herrchen und Frauchen aus dem Dreiländereck vom DRK abgespalten – und sich den Vorreitern aus Bad Münder angeschlossen. Die Gruppen haben jetzt erstmals gemeinsam eine Prüfung durchgeführt.

270_008_4898550_lkbm_202_1810_rettungshunde.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt