Bürgermeister und Dachdecker erläutern einträgliches Schnäppchen, das die Umwelt schont / Anteilseigner gesucht

Erste Bürgersolaranlage entsteht in Meinsen-Warber

Bückeburg (rc). Auf dem Dach des Feuerwehrgerätehauses in Meinsen-Warber soll eine Bürgersolaranlage gebaut werden. Betreiber wird die Solargemeinschaft Bückeburg Gesellschaft bürgerlichen Rechts in Gründung (GbR). Gründer und Initiator der Anlage ist der Bückeburger Dachdeckermeister und Solarspezialist Dieter Ahrens, der jetzt auf einer Pressekonferenz im Rathaus gemeinsam mit Bürgermeister Reiner Brombach das Projekt erläuterte.

Sie setzen auf moderne Solartechnik (v.l.): Dieter Ahrens (Ahren


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt