weather-image
Platz zwei bei "Rund um den Bramscher Berg" / Bruder Mats Fünfter im Herrenrennen

Erst im Zielsprint geschlagen: Mike Willam fährt auf den Silberrang

Radsport (seb). Während es beim Nienburger Frühjahrspreis bei Dauerregen und Kälte noch nicht so ganz rund für die Lauenauer Radsportler lief, waren beim 28. Rennen "Rund um den Bramscher Berg" die auffälligen Trikots des SV Victoria Lauenau wieder in vielen Altersklassen vorne zu sehen.

Mike Willam (vorne) wurde im Zielsprint knapp besiegt. Fotos: pr


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt