×

Erst geflohen - dann gefasst

Bückeburg (kk). Einen Ladendieb stellten Polizeibeamte am Donnerstagnachnachmittag nach kurzer Fahndung.

Zunächst war dem 18-Jährigen die Flucht gelungen. Im Drogeriemarkt Rossmann war er von einem Detektiv beobachtet worden, als er Kosmetikartikel und Rasierklingen mitgehen lies. Als der junge Mann auf den Diebstahl angesprochen wurde, rempelte er den Detektiv an und floh. Kurze Zeit später wurde der einschlägig bekannte Mann von der Polizei gestellt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt