×
Klarer 8:2-Erfolg für Steinbergen gegen Braunschweig II

Ersatzspielerin Denise Franke punktet

Tischtennis (la). Einen klaren 8:2-Sieg haben die Oberliga-Damen des TSV Steinbergen am Sonnabend gegen den RSV Braunschweig II gelandet und damit ihren zweiten Tabellenplatz weiter gefestigt.

Für Christina Kosin, die sich auf einer Studienfahrt befand, kam die Nachwuchsspielerin Denise Franke aus der Steinberger Reserve zum Einsatz. Im Auftaktdoppel unterlag sie an der Seite von Steffi Erxleben in fünf knappen Sätzen gegen Angela Walter und Christa Schweizer und auch ihr erstes Einzelgegen Kristin Köhricht verlor sie, doch im zweiten Spiel gegen Aleksandra Jerominek konnte sie dann in drei Durchgängen punkten. Sie holte damit den 8:2-Siegpunkt, denn zuvor hatten die "Wenzel-Schwes- tern" ihr Auftaktdoppel gegen Kristin Köhricht und Aleksandra Jerominek klar gewonnen und in den Einzeln waren Melanie Prasuhn und Yvonne Tielke gegen Christa Schweizer und Angela Walter ebenso ohne Fehl und Tadel geblieben, wie Steffi Erxleben gegen Aleksandra Jerominek und Kristin Köhricht. Am kommenden Wochenende haben die Steinbergerinnen einen doppelten Einsatz. Am Sonnabend, 14. März, um 16 Uhr müssen sie beim Elften der Tabelle, beim SV Blau-Weiß Borssum antreten und am Sonntag, 15. März, um 11 Uhr empfangen die Steinbergerinnen an eigenen Tischen den Tabellenvierten TSV Heiligenrode.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt