weather-image
Keeper hält zwei Strafstöße / TuS gewinnt gegen SV Nienstädt im Elfmeterschießen mit 6:5

Ersatzmann Möhring rettet Niedernwöhren

Bezirkspokal (jö). Christoph Möhring war der Held des Abends. Weil beim TuS Niedernwöhren mit Schütte, Auer und Ehlerding alle drei etatmäßigen Torhüter nicht zur Verfügung standen, musste der Schlussmann der Zweiten in den Kasten. Mit zwei gehaltenen Elfmetern sicherte der Ersatzmann für seine Mannschaft den Pokalerfolg gegen den SV Nienstädt. Niedernwöhren setzte sich gegen den Nachbarn im Elfmeterschießen am Ende mit einem 6:5 durch. Nach Ende der regulären Spielzeit stand es 1:1.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt