weather-image

"Erlkönig" auf Probefahrt - Übergabe am 4. Juli

Rinteln (wm). Einen "Erlkönig" besonderer Art hat unser Fotograf Tobias Landmann bei einer Probefahrt durch Rinteln mit dem Fotoapparat gestellt: Das neue Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr im Gegenwert von drei Mittelklasse-Pkw - Ersatz für das alte Modell, Baujahr 1978. Geliefert hat das 400-PS Allrad-Feuerwehr-Spezialfahrzeug TLF 20/40SL auf MAN-Basis die Firma Schlingmann aus Dissen im Teutoburger Wald mit neuester Feuerwehr-High-Tech: Aufbauten elastisch auf dem Fahrgestell gelagert; Löschtechnik verwindungsfrei im Aufbau platziert; Innenausbauten aus Aluminium; Sicherheitszelle.

0000453517-gross.jpg

Mit pfiffigen Details: Einer Handwaschstation - Feuer löschen ist bekanntlich eine schmutzige Angelegenheit. Das Fahrzeug soll am Mittwoch, 4. Juli, um 19 Uhr von Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz offiziell übergeben werden. Und was passiert, wenn es vorher für einen Löscheinsatz gebraucht wird? Eine Frage, die gestern niemand beantworten wollte, denn vor der Übergabe gilt das TLF noch als geheime Kommandosache, eben als "Erlkönig". Foto: tol



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt