×
Gesellschafter werden zur Kasse gebeten

"Erlebniswelt" bleibt Fass ohne Boden

Hameln-Pyrmont (joa). Für die Kreiskasse des Nachbarlandkreises Hameln-Pyrmont bleibt die Erlebniswelt Renaissance (EWR) weiterhin ein Fass ohne Boden. In seiner jüngsten Sitzung musste sich der dortige Kreistag mit weiteren überplanmäßigen 38 000 Euro für laufende Betriebs- und Personalkosten für das zweite Halbjahr 2008 auseinandersetzen. Denn die 96 000 Euro, die eigentlich im Hameln-Pyrmonter Kreishaushalt für dieses Jahr eingeplant waren, sind von der Gesellschaft mittlerweile komplett verbraucht worden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt