weather-image
29°
Start am 14. Oktober / Acht-Kilometer-Tour / Medaillen für alle

"Erlebnistag Wandern": TSV schickt Bad Eilser auf die Strecke

Bad Eilsen. Der TSV lädt für Sonntag, 14. Oktober, zum Familienwandertag. Er steht 2007 unter dem Motto: "Erlebnistag Wandern". Der TSV und seine Kooperationspartner, Kneipp und die Mercur-Hotels, wollen mit kreativen Ideen und Angeboten das Wandern zum Erlebnis für alle Altersgruppen machen.

Zum gemeinsamen Start um 10.30 Uhr ab dem Vereinsheim an der Grundschule Heeßen wird die Vorsitzende Marianne Maleyka das Startband zerschneiden. Rückkehr ist gegen 12.30 Uhr wiederum am Vereinsheim. Dort erwartet die Teilnehmer ein Eintopf-Essen. Das Wanderstrecke - für Jung und Alt geeignet - ist etwa acht Kilometer lang. Je nach Wetterlage oder Wunsch der Teilnehmer werden die TSV-Wanderführer die Strecke kurzfristig verändern. Unterwegs wird eine Pause eingelegt, wo es für die Erwachsenen "Wanderhilfen" in flüssiger Form geben wird. Für die Kinder haben die Wanderführer Süßwaren im Rucksack. Jeder Teilnehmer des Wandertages erhält am Ziel eine versilberte Wandermedaille mit einem Abbild von Schloss Berge in Gelsenkirchen, wo 2007 der Auftakt in die aktuelle Wandersaison stattfand. Bundesweit veranstalten Sportvereine jährlich 600 "Erlebnistage Wandern", an denen mehr als 50 000 Wanderer auf Schusters Rappen unterwegs sind. Der TSV hofft am 14. Oktober auf eine rege Teilnahme. Gäste sind gern gesehen.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare