weather-image
12°

Erinnerungen im Wasser auffrischen

BAD MÜNDER. Wasserball hatte in Bad Münder viele Jahre einen festen Platz im Sportangebot des SC – und eine eingeschworene Mannschaft vertrat die Stadt in den 1980er- und 1990er-Jahren im Ligabetrieb.

270_0900_104583_lkbm101_1808_ankuend_wasserball_2.jpg

Dann allerdings ereilte die Wasserballer das Schicksal vieler anderer Sportgruppen: Ausbleibender Nachwuchs führte zum Aus. Wasserballer trafen sich nur noch einmal jährlich zum Zeitpunkt des Volksfestes in Bad Münder zu einem Spiel in Erinnerung der guten alten Zeiten, anschließend wurde dem Festumzug zugejubelt. Ohne Volksfeste unterblieb aber auch dieses Treffen – und diesen Umstand wollen Marcel Bogorinsky und Martin Trester, Söhne begeisterter Wasserballer, dringend ändern. Nach einem ersten Anlauf im vergangenen Jahr laden sie für Sonnabend, 25. August, zu einem Wasserballspiel ins Rohmelbad ein. Ab 14 Uhr stehen ältere und jüngere Akteure bereit, ihrem Publikum ein packendes Spiel zu liefern. „Im Vordergrund steht dabei der Spaß und ein geselliges Beisammensein“, sagt Martin Trester.jhr



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt