weather-image
22°
Einstimmig beschlossen / "Das Mindeste, was wir tun können"

Erhöhte Entschädigungen für die Feuerwehrkräfte

Obernkirchen (clb). Auch das Thema Feuerwehr ist auf der jüngsten Sitzung des Obernkirchener Stadtrates am Montagabend nicht zu kurz gekommen: So sind nicht nur Rolf Schaper und Fritz Kranz als Stadtbrandmeister bzw. Stellvertreter wieder gewählt worden, auch haben die Ratsmitglieder die geänderte Satzung über die Entschädigung für Feuerwehr-Angehörige beschlossen sowie der überplanmäßigen Ausgabe von 12 500 Euro für die Beschaffung des Fahrzeuges für die Ortsfeuerwehr Vehlen zugestimmt.

Rolf Schaper


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt