×
Unbekannte setzen am Grille-Park Kunststoffcontainer in Brand

Erheblicher Sachschaden nach Brandstiftung am WEZ-Markt

Minden. Erheblicher Sachschaden ist bei einem Brand am WEZ-Markt im Grille-Park entstanden.

Polizei und Feuerwehr waren in den frühen Morgenstunden gegen 4.40 Uhr zum Grille-Park gerufen worden. Dort waren mehrere neben dem Verbrauchermarkt abgestellte Kunststoffcontainer sowie zur Warenbeförderung genutzte Rollis in Brand geraten. Als die Einsatzkräfte am Ort des Geschehens eintrafen, brannten die zahlreichen an der Außenwand stehenden Container und Rollis bereits lichterloh. Die starke Hitze griff auch auf die Außenwand des Marktes über und ließ außerdem eine circa 1,50 Meter hohe Hecke niederbrennen. Außerdem wurden durch die starke Hitze im Inneren des Gebäudes verschiedene Frischwaren in Mitleidenschaft gezogen. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, wurden weitere Schäden im Inneren des Warenlagers entdeckt. Dort hatte die Hitze zahlreiche Lebensmittel vernichtet. Nach vorläufigen Schätzungen der Polizei beläuft sich der Schaden auf mehr als 20 000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei dürfte es sich um Brandstiftung handeln. Hinweise: Daher bitten die Beamten um Zeugenhinweise unter der Rufnummer (05 71) 88 66-0.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt