×

Erfolgreiche Teilnahme des „Weserbogens“ in Willebadessen

REILEIFZEN. Mehrere Bogenschützinnen und -schützen des traditionellen Weserbogen-Vereins haben in Willebadessen am Turnier teilgenommen.

Schon Anfang des Jahres hatten sich die Reileifzer Schützen für das Turnier angemeldet, denn die 150 Plätze pro Tag sind sehr begehrt. Das Turnier findet immer an zwei Tagen statt. Jeder Turniertag wird einzeln ausgewertet. Der diesjährige Parcours führte durch einen herrlichen Mischwald – er wird jedes Jahr mit seinen 30 Stationen anders gestellt, sodass es für die Bogenschützen immer wieder eine neue Herausforderung ist. Jeder ist gespannt, wie die Tiere geschossen werden müssen. Gewertet wird das Turnier in verschiedenen Bogenklassen. Da es sich aber um ein traditionelles Bogenturnier handelt, sind Visiere und ähnliche Einrichtungen nicht erlaubt. Besonders stolz ist der Verein über den dritten Platz von Christine Baumann in der Klasse „Holz-/Primitivbogen“. In dieser Klasse wird mit reinen Holzbögen à la „Robin Hood“ geschossen.

Aber auch die anderen Vereinsmitglieder sind mit ihren Platzierungen zufrieden. Alle haben Plätze unter den ersten Zehn erreicht.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt