×
Hamelner Rollkunstläuferinnen gaben ihr Bestes in Einbeck

Erfolgreich beim Landeswettbewerb

Hameln/Einbeck. In Einbeck fanden die Landesmeisterschaften der Rollkunstläufer statt. Vom RESC Hameln nahmen Lea Celena Rost, Mai Pham-Ngoc, Meike Ariane Winzker und Angelina Jedlicka teil. Den Anfang machte Lea bei den Schülerinnen A und setzte gleich ein Ausrufezeichen mit Platz 2 in der Kurzkür. Im Endklassement belegte sie bei ihrem zweiten Lauf, einen Tag später, einen guten 4. Platz, eine tolle Leistung auch unter dem Aspekt, dieses Jahr erstmalig in der Gruppe der Schüler A angetreten zu sein.

Mai lief in einer bärenstarken Gruppe von 18 Teilnehmern und konnte einen Top-Ten-Platz erzielen: In der Gruppe Schüler C konnte sie sich als Achte behaupten. Motiviert durch die guten Vorstellungen ihrer Kolleginnen ging Meike Winzker an den Start und gewann souverän den Cup der Damen – dies auch mit deutlichem Vorsprung gegenüber den anderen Konkurrentinnen.

Angelina Jedlicka wollte Meike in nichts nachstehen und stand an ihrem 14. Geburtstag ebenfalls ganz oben auf dem Podest. Bemerkenswert auch in dem Cup Nachwuchsklasse Mädchen waren 13 Aktive am Start und Angelina konnte sich in dem großen Feld überzeugend durchsetzen.

Der Vorstand vom RESC dankt auch den mitgereisten Fans und den Eltern und besonders den Trainern für die tatkräftige Unterstützung, berichtet Dirk Brockmann, im Namen des RESC Hameln.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt